kühlelemente

palettenbox

cold chain

kühlelemente
palettenbox
cold chain kühlelemente palettenbox cold chain kühlelemente palettenbox cold chain kühlelemente palettenbox cold chain kühlelemente palettenbox

cold chain - kühlelemente - cold chain

„Cold Chain“ steht für eine temperaturgeführte Lieferkette. Viele Lebensmittel, pharmazeutische Produkte oder auch industrielle Produkte müssen gekühlt gelagert und transportiert werden, damit deren Produktqualität konstant hoch bleibt. Insbesondere in der pharmazeutischen Industrie steigen die (gesetzlichen) Anforderungen an kontrollierte, temperaturgeführte Transporte. Der Bedarf an professionellen Kühlverpackungen ist entsprechend hoch. Typische Temperaturbereiche in der Pharma- und Biotechindustrie sind: – der +2 bis +8°C-Bereich (cool oder chilled Temperaturbereich) – der Ambient-Bereich +15 bis +25°C-Bereich (CRT – controlled room temperature) Thermoverpackungen haben dabei sicherzustellen, dass diese Temperaturbereiche auch beim Transport eingehalten werden. Die EU-Richtlinien zur guten Vertriebspraxis (GDP – Good Distribution Practice) sollen eine sichere Lieferkette unterstützen. Pharmahersteller, Logistikdienstleister oder auch Pharma-Großhändler werden von den Ländern auf Umsetzung der GDP-Richtlinien überwacht. Und auch der stark wachsende Online-Versand von Lebensmitteln ist sensibilisiert für die Wichtigkeit von zuverlässigen Kühltransportlösungen für frische und temperatursensible Waren. Häufig sind aktive Kühltransporte nicht wirtschaftlich einsetzbar oder je nach Transportroute nicht verfügbar. Dort kommen passive Kühlsysteme, bestehend aus Thermoboxen und Kühlelementen, zum Einsatz. EPS (Styropor) zählt zu den best geeignetsten Materialien für Isolierverpackungen. Schaumaplast liefert über 90 EPS-Boxen (Styropor-Boxen) und Kühlelemente, vom Gelpack bis zum Hartplastik-Kühlakku. Kunden die temperaturempfindliche Waren versenden, können aus diesen Standardkomponenten und aus pre-qualifizierten Systemboxen auswählen oder sich eine individuelle Thermoverpackung maßschneidern lassen.

cold chain - kühlelemente - cold chain
  1. cold chain
  2. kühlelemente
  3. palettenbox
  • cold chain
  • kühlelemente
  • palettenbox
„Cold Chain“ steht für eine temperaturgeführte Lieferkette. Viele Lebensmittel, pharmazeutische Produkte oder auch industrielle Produkte müssen gekühlt gelagert und transportiert werden, damit deren Produktqualität konstant hoch bleibt. Insbesondere in der pharmazeutischen Industrie steigen die (gesetzlichen) Anforderungen an kontrollierte, temperaturgeführte Transporte. Der Bedarf an professionellen Kühlverpackungen ist entsprechend hoch. Typische Temperaturbereiche in der Pharma- und Biotechindustrie sind: – der +2 bis +8°C-Bereich (cool oder chilled Temperaturbereich) – der Ambient-Bereich +15 bis +25°C-Bereich (CRT – controlled room temperature) Thermoverpackungen haben dabei sicherzustellen, dass diese Temperaturbereiche auch beim Transport eingehalten werden. Die EU-Richtlinien zur guten Vertriebspraxis (GDP – Good Distribution Practice) sollen eine sichere Lieferkette unterstützen. Pharmahersteller, Logistikdienstleister oder auch Pharma-Großhändler werden von den Ländern auf Umsetzung der GDP-Richtlinien überwacht. Und auch der stark wachsende Online-Versand von Lebensmitteln ist sensibilisiert für die Wichtigkeit von zuverlässigen Kühltransportlösungen für frische und temperatursensible Waren. Häufig sind aktive Kühltransporte nicht wirtschaftlich einsetzbar oder je nach Transportroute nicht verfügbar. Dort kommen passive Kühlsysteme, bestehend aus Thermoboxen und Kühlelementen, zum Einsatz. EPS (Styropor) zählt zu den best geeignetsten Materialien für Isolierverpackungen. Schaumaplast liefert über 90 EPS-Boxen (Styropor-Boxen) und Kühlelemente, vom Gelpack bis zum Hartplastik-Kühlakku. Kunden die temperaturempfindliche Waren versenden, können aus diesen Standardkomponenten und aus pre-qualifizierten Systemboxen auswählen oder sich eine individuelle Thermoverpackung maßschneidern lassen.
EPP EPS infinergy biomasse arcel pioclean pEPP Technische Formteile Thermoboxen Konfigurator Cold Chain Automotive Verpackungen und Transport Zuschnitte Bausektor Design, Sport und Freizeit

FROZEN

< -15°C

COLD

+2 bis +8°C

AMBIENT

+15 bis +25°C

INDIVIDUAL

X bis Y°C

KÜHLVERPACKUNGEN FÜR PHARMA, FOOD & INDUSTRIE

Kühlverpackungslösungen für temperaturempfindliche Produkte
Thermoboxen, Kühlelemente, Phase Change Materials (PCM), GDP-konforme und pre-qualifizierte Kühlsysteme, Thermische Auslegung & Engineering

Über 90 EPS-Boxen 0,6 bis über 1.200 Liter

Über 90 EPS-Boxen 0,6 bis über 1.200 Liter

Über 90 EPS-Thermoboxen
0,6 bis über 1.200 Liter

Alle Thermoboxen sind auch in Biomasse Styropor erhältlich
Pre-qualifizierte und weitere Systemboxen

Pre-qualifizierte und weitere Systemboxen

Pre-qualifizierte und weitere Kühlverpackungen

Palettenboxen

Palettenboxen


Palettenboxen

Gelpacks, Foam Bricks, Kühlakkus

Gelpacks, Foam Bricks, Kühlakkus

Gelpacks, Foam Bricks,
Kühlakkus

Phase Change Material

Phase Change Material

PCM-Akkus
+5°C    +18°C    +22°C    -21°C

Mehrweg Kühlverpackung Premium-Serie

Mehrweg Kühlverpackung Premium-Serie

Mehrweg-Kühlverpackung
THERMOCON Premium-Serie

Thermische Auslegung und Engineering

Thermische Auslegung und Engineering

Thermische Auslegung und Engineering

Art. Nr.:

Schaumaplast DE